• Doosan
  • Neuigkeiten
  • Doosan Infracore nimmt an der Vietnam International Machinery Fair 2018 teil

Doosan Infracore nimmt an der Vietnam International Machinery Fair 2018 teil

Doosan Infracore nahm an der Vietnam Machinery Fair (VIMAF) 2018 teil, die vom 12. bis 14. Dezember 2018 im Saigon Exhibition and Convention Center (SECC) in Ho Chi Minh City, Vietnam abgehalten wurde.

Die VIMAF 2018 ist Vietnams erste internationale Maschinenmesse, die von der Korea Association of the Machinery Industry und COEX (Convention and Exhibition Center) gemeinsam veranstaltet und organisiert wird. An der internationalen Messe nahmen rund 219 Unternehmen teil, darunter mehr als 120 koreanische Unternehmen, die in verschiedenen Industriezweigen tätig sind, die mit Motoren, Baumaschinen, Metallverarbeitung, Werkzeugmaschinen, Bewegungssteuerung, Anlagentechnik und Industriemaschinen zu tun haben.

Doosan Infracore, die mit dem größten Stand auf der Messe aufwarteten, stellte unter dem Motto "The Power to Move Vietnam" verschiedene Motoren und Baumaschinentypen vor. Doosan Infracores Exponate umfassten acht Arten von Motoren für Fahrzeuge und Schiffe, Stromgeneratoren einschließlich der neuen Produkte des Unternehmens, die Modell DX12 und DX22, und zwei der Flaggschiffbagger des Unternehmens für den vietnamesischen Markt, den DX225LCA und den DX140W, sowie Hauptpumpen und Anbaugeräte.

Das Unternehmen zielt auf die Beschleunigung der Marktdiversifizierung ab und möchte Vietnam als Sprungbrett für die Region nutzen

Doosan Infracore trat im Juli 2017 in den vietnamesischen Motorenmarkt ein und lieferte seine Busmotoren an drei Nutzfahrzeughersteller in Vietnam. Doosan Infracore belegt derzeit mit einem Marktanteil von rund 26 % (Stand Oktober 2018) den zweiten Platz auf dem vietnamesischen Baggermarkt.

Ein Vertreter von Doosan Infracore sagte: „Wir konzentrieren unsere Ressourcen darauf, durch den Aufbau von Partnerschaften mit herausragenden lokalen Unternehmen in Vietnam eine solide Grundlage für den Export aus Vietnam zu schaffen“, und fügte hinzu: „Wir werden unsere Bemühungen zur Diversifizierung unserer Überseemärkte beschleunigen, indem wir Vietnam als Ausgangspunkt für eine weitere Expansion in den Rest Asiens nutzen.“