DX210W-5

Der neue Stufe IV-konforme DX210W-5 umfasst die kürzlich eingeführten “-3”-Verbesserungen und steigert nochmals erheblich die Leistungsfähigkeit. Der Kraftstoffverbrauch wurde im Vergleich zur Vorgängergeneration um 10 % reduziert. Er ist mit dem legendären DL06P ausgestattet – einem der zuverlässigsten und kraftstoffsparensten Motoren, die DOOSAN jemals konstruierte (mit AGR, SCR und ohne DPF-Abgassäuberungstechnologie). Die als Serienausrüstung für die Kabine angebotenen Leistungsmerkmale gehören zum Besten, was gegenwärtig auf dem Markt angeboten wird und umfassen: hervorragenden Komfort, einfache Bedienung dank zusätzlicher Ergonomie und hervorragende Manövrierbarkeit mit kurzen Joysticks mit geringem Joystickweg, vollautomatische Klimaanlage und vieles mehr.

  
 
DX210W-5
Technische Daten
Betriebsgewicht
20.800 - 21.700 kg
Motor
Doosan DL06P
Motorleistung
141,2 kW (192 PS) bei 1900 U/min
Max. Förderstrom Hauptpumpe
2 x 236 l/m
Anzahl der Zylinder
6
Fahrgeschwindigkeit (High / Eco / Low / Creep)
35/33/9/4 km/h
Maximale Zugkraft
210 – 12 Tonnen
Löffel
0,51 - 1,49 m³
Geräuschpegel (intern/extern)
70 dB(A)/101 dB(A)
Gesamtbreite
2530 mm
Heckschwenkradius
2755 mm
Gesamthöhe (Mono/Verstellauslegger)
3590 mm/3265 mm
Gesamtlänge (Mono/Verstellauslegger)
9430 mm/9225 mm
Reißkraft Löffel
13,4 t
Reißkraft Löffelstiel (Std.-Frontausrüstung)
11,5 t
Max. Grabreichweite (Mono/Verstellauslegger)
9.980 mm/9.385 mm
Max. Grabtiefe (Mono/Verstellauslegger)
6.160 mm/5.605 mm
Max. Grabhöhe (Mono/Verstellauslegger)
10.140mm/10.435 mm

Vorteile

  • Die Motorleistung wurde um 17 % und der Drehmoment um 14% gesteigert.
  • Gesteigerte Kraft – 8 % mehr Löffelreißkraft und 6 % mehr Reißkraft am Löffelstiel.
  • Die Hydraulikkraft wurde um 3 % gesteigert.
  • Der Geräuschpegel in der Kabine wurde um 4 dBA reduziert – gleichzeitig wurden Geräusche außerhalb der Kabine um 2 dBA reduziert
  • Die Hubleistung über die Front wurde um 4-8 % (angehobenes/abgesenktes Anbaugerät) gesteigert, während die Hubleistung über die Seite um 12-15 % (angehobenes/abgesenktes Anbauteil) gesteigert wurde.